0160-93152305
04102-2186008
info@pfotenspezialist.de

Ich bin Anika, zertifizierte Ernährungsberaterin für Hund & Katze und biete Ihnen einen artgerechten und speziell auf Ihr Tier angepassten Ernährungsplan an.

Seit ich denken kann habe ich Tiere um mich herum. 2008 zogen Mika und Felix, zwei Europäisch Kurzhaar Kater, ein. Leider ist Mika Ende 2019 viel zu früh an einem Darmlymphom verstorben.

Anfang 2019 habe ich mir meinen jahrelangen Wunsch eines Hundes erfüllt. Die kleine Frieda zog bei uns ein. Leider nahm sie schlecht zu und bekam dann mit 4 Monate Giardien, wodurch ich anfing mich immer weiter mit der Ernährung auseinanderzusetzen. Letztendlich hat dann die Umstellung auf BARF sowie der zusätzliche Aufbau der Darmflora zum Erfolg geführt.

Ich habe meinen B.Sc. in Medieninformatik erfolgreich absolviert, jedoch merkte ich immer mehr, dass meine eigentliche Berufung im Bereich der Arbeit mit Tieren liegt. Da mich das Thema Ernährung/Gesundheit schon immer fasziniert hat, beschloss ich im Februar 2020 mit der Ausbildung zur zertifizierten Ernährungsberaterin für Hund & Katze mit Schwerpunkt BARF an der THP Schule Swanie Simon zu starten. Damit war der Grundstein, um Sie und vor allem Ihren Hund oder Ihre Katze zu unterstützen, gelegt.

Jedes Tier ist anders, daher ist es mein Anspruch mein Wissen immer weiter zu vertiefen, um individuell und bestmöglich auf Ihr Tier eingehen zu können.

Neben Weiterbildungen habe ich im Juli 2021 eine weitere Ausbildung zur Ernährungsberaterin für Hund & Katze bei Ute Wadehn gestartet, um weitere Methoden, Sichtweisen und Lösungsansätze zu erlernen.

Ich bin Anika, zertifizierte Ernährungsberaterin für Hund & Katze und biete Ihnen einen artgerechten und speziell auf Ihr Tier angepassten Ernährungsplan an.

Seit ich denken kann habe ich Tiere um mich herum. 2008 zogen Mika und Felix, zwei Europäisch Kurzhaar Kater, ein. Leider ist Mika Ende 2019 viel zu früh an einem Darmlymphom verstorben.

Anfang 2019 habe ich mir meinen jahrelangen Wunsch eines Hundes erfüllt. Die kleine Frieda zog bei uns ein. Leider nahm sie schlecht zu und bekam dann mit 4 Monate Giardien, wodurch ich anfing mich immer weiter mit der Ernährung auseinanderzusetzen. Letztendlich hat dann die Umstellung auf BARF sowie der zusätzliche Aufbau der Darmflora zum Erfolg geführt.

Ich habe meinen B.Sc. in Medieninformatik erfolgreich absolviert, jedoch merkte ich immer mehr, dass meine eigentliche Berufung im Bereich der Arbeit mit Tieren liegt. Da mich das Thema Ernährung/Gesundheit schon immer fasziniert hat, beschloss ich im Februar 2020 mit der Ausbildung zur zertifizierten Ernährungsberaterin für Hund & Katze mit Schwerpunkt BARF an der THP Schule Swanie Simon zu starten. Damit war der Grundstein, um Sie und vor allem Ihren Hund oder Ihre Katze zu unterstützen, gelegt.

Jedes Tier ist anders, daher ist es mein Anspruch mein Wissen immer weiter zu vertiefen, um individuell und bestmöglich auf Ihr Tier eingehen zu können.

Neben Weiterbildungen habe ich im Juli 2021 eine weitere Ausbildung zur Ernährungsberaterin für Hund & Katze bei Ute Wadehn gestartet, um weitere Methoden, Sichtweisen und Lösungsansätze zu erlernen.

Mika
Frieda
Felix

Aus- und Fortbildungen:

Gut ausgebildet zu sein ist fundamental, um meinen Kunden und ihren Tieren in allen Lebenslagen professionell zur Seite stehen zu können.

Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. – Sokrates

Ausbildungen

Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen

Barf-Gut Akademie - Ute Wadehn (Juli 2021 - August 2022) - in Ausbildung
Verdauungstrakt von Hund und Katze
  • Physiologie, Anatomie
  • Darmmikrobiom (Grundlagen)
Allgemeine Ernährungslehre
  • Anforderungen an die Ernährung eines Carnivoren (Hunde / Katze)
  • Nährstoffe
  • Bedarfswerte (Hunde / Katzen)
  • Erhaltungsbedarf / abweichender Bedarf
  • Besonderheiten in der artgerechten Fütterung von Katzen und Hunden
Futtermittel / Fertigfutter
  • Warenkunde: Trockenfutter, Nassfutter, Deklarationen
  • Qualität eines Fertigfutters erkennen
  • Individuellen Bedarf für Fertigfutter berechnen und bestimmen
  • Diätfuttermittel
BARF / Rohfütterung
  • Grundlagen (Hund/ Katze)
  • Anforderungen an BARF-Rationen Hund / Katze
  • Futterplan-Konzeptionierung
  • Rationen bedarfsgerecht berechnen und zusammen stellen
  • Rationen bedarfsgerecht anpassen (Übergewicht, besondere Bedarfssituationen etc.)
  • Umstellungsphasen
Verdauungsapparat
  • Typische Erkrankungen und deren Diätetik
  • Dysbakterien & Darmsanierung
Stoffwechsel Allergien & Futtermittelunverträglichkeiten Niere und Harnwegsapparat
  • Besonderheiten der Katze
  • Typische Erkrankungen und deren Diätetik
  • Überblick naturheilkundliche und schulmedizinische Behandlungsansätze
Pankreas
  • Typische Erkrankungen und deren Diätetik
  • Überblick naturheilkundliche und schulmedizinische Behandlungsansätze
Leber
  • Typische Erkrankungen und deren Diätetik
  • Naturheilkundliche und schulmedizinische Behandlungsansätze
Krebserkrankungen
  • Diätetik und Besonderheiten der Fütterung bei Krebserkrankungen
  • Überblick naturheilkundliche und schulmedizinische Behandlungsansätze
Ernährung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Häufige Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Ernährungsphysiologische Prophylaxe und Fütterungsmanagement
Erkrankungen des Herz-/Kreislaufsystems
  • Häufige Erkrankungen
  • Ernährungsphysiologische Prophylaxe & Diätetik
Endokrine Erkrankungen
  • z.B. Schilddrüsenerkrankungen, Diabetes mellitus
Ernährung bei Leishmaniose / Purinarme Fütterung Bedarfsbezogene Ernährung Sonderfälle:
  • Welpenaufzucht, Trächtigkeit, Alter, Futterergänzungen
Praxisalltag Ernährungsberater (Berufskunde)
  • Start, betriebswissenschaftliche Grundlagen, Umgang mit Patienten & Patientenhaltern, Möglichkeiten und Grenzen

Ernährungsberaterin für Hund & Katze mit Schwerpunkt BARF

THP-Schule Swanie Simon (Febr. 2020 - Dez. 2020)
Artgerechte Ernährung, anatomische Grundlagen und ernährungsphysiologische Anforderungen. Spezielle Kenntnisse im Zusammenhang mit der Ernährung kranker Tiere, Unterstützung von Haltern bei der Rationsgestaltung (BARF) & Beratung bei diätetischen Anpassungen vom Futterplan bei Krankheiten.
  • Rolle des Ernährungsberaters / Grenzen der Ernährungsberatung
  • Anatomie des Verdauungstraktes von Hund und Katze
  • Physiologie des Verdauungstraktes von Hund und Katze
  • Essenzielle Nährstoffe für Hunde und Katzen: (Kohlenhydrate), Fette, Proteine, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente
  • Antinährstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe
  • Energiegehaltsberechnug von Fertigfutter
  • Bedarfswerte nach NRC für Hunde und Katzen / Grenzen der Bedarfswertberechnung bei BARF
  • Grundlagen des BARF-Konzeptes für Hund und Katze (Aufbau, Komponenten, Nahrungsergänzungsmittel, Fehler bei BARF)
  • Futterplanerstellung beim gesunden Tier
  • Fallaufnahme, Erstellung und Auswertung eines Fragebogens
  • Ernährung der Zuchthündin
  • Ernährung während der Trächtigkeit
  • Geburt: hilfreiche Tipps, Kräuter und andere Hilfsmittel
  • Ernährung während der Trächtigkeit und Laktation von Hündinnen und Katzen
  • Ernährung von Absatzwelpen (Zufütterung, Absetzen, Orale Toleranz, Mutterlose Welpenaufzucht)
  • Ernährung von Welpen / Kitten und Junghunden / -katzen
  • Natürliche Entwurmung
  • Ernährung im Seniorenalter, Besonderheiten bei älteren Hunden & Katzen
  • Übungsbeispiele Futterplanerstellung
  • Übungsbeispiele Futterplananpassung
  • Futtermittelallergien
  • Gastrointestinale Probleme und Erkrankungen
  • Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen
  • Lebererkrankungen
  • Nierenerkrankungen sowie Erkrankungen des Harntraktes
  • Erkrankungen des Endokrinen Systems
  • Purinarme Diäten (Leishmaniose, Dalmatiner)
  • Gelenkerkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • Krebs
  • Neurologischen Erkrankungen / Epilepsie
  • Entzündliche Erkrankungen
  • Verhalten und Fütterung
  • Adipositas / Untergewicht

Fortbildungen

Beraterin für Mykotherapie für Hund & Katze

THP-Schule Swanie Simon (Febr. 2021 - April 2021) - Sabrina Lingrün
  • Das Lebewesen Pilz
  • Wirkung von Pilzen auf den Organismus
  • Vorstellung der einzelnen Vitalpilze
  • Inhaltsstoffe und Wirkweisen der einzelnen Vitalpilze
  • Anwendung und Dosierungsvorschläge
  • Unterschied Pilzpulver und Pilzextrakt
  • Kontraindikationen
  • Verschiedene Erkrankungen und der Einsatz von Vitalpilzen
  • Altes und vergessenes Heilwissen, Herstellung von Pilzextrakten